SENSOR

APIR2

PASSIVES INFRAROT AUSSEN ÜBER FUNK

Technische Details
  • Speisung: 3 VCC (2×1,5 V AAA Alkalib.)
  • Aufnahme im Ruhezustand: 12 uA
  • Reichweite der Optik: 2 oder 5 m, 1 Ebene, 60° x 10°
  • Übertragungsfrequenz: 433,42 / 434,42 Mhz
  • Leistung des Moduls TX: max. 10 mW
  • Betriebstemperatur: von 0° bis +40° C
  • Abmessungen: 135 x 35 x 28 mm
  • Gehäuse: ABS, IP50
Um die für dieses Produkt erhältlichen Handbücher herunterzuladen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.
Register

Passives Infrarot, Steuerung über Mikroprozessor, Übertragung des Alarmsignals durch überwachten Funk, Batteriespeisung mit wählbarer Reichweite von 2 oder 5 m.
Ausgestattet mit besonderer Maske und entsprechender Linse, speziell für den Schutz von Tür- und Fensterbereichen im Inneren. Kann auch wirksam für den Schutz von Räumen eingesetzt werden, bei denen aufgrund von Haustieren keine Raumüberwachung eingesetzt werden kann. Ein Mikroschalter für den Schutz gegen Öffnen des Gehäuses ist vorhanden.

Nach jedem Alarm wird der Betrieb für 2 Minuten gesperrt, um den Batterieverbrauch zu reduzieren. Funkreichweite: 300 m auf freier Fläche, eine externe Richtantenne kann angeschlossen werden.

Anfrage für weitere Informationen zu APIR2

Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten? Füllen Sie das tieferstehende Formular aus, unser Team wird Ihnen so rasch wie möglich antworten.

Name und Vorname (notwendig)

Email (notwendig)

Anmerkungen

Anmeldung zum Newsletter-Service Vimac Security. Stimme ich der Zusendung des Newsletters Vimac Security und der Verarbeitung meiner Daten laut des hier aufscheinenden Dokuments zu.